Chriesisteinsäcke (Cherry beige)

Rabatt
CHF 20.80
statt
Preis inkl. MWST zzgl. Versand

In den Warenkorb
Varianten

Der Kirschsteinsack ist ein uraltes Schweizer Hausmittel. Er wird auch als „trockene Wärmflasche“ bezeichnet.

Der Kirschsteinsack ist ein uraltes Schweizer Hausmittel. Er wird auch als „trockene Wärmflasche“ bezeichnet. Die Wirkungsweise beruht darauf, dass sich der absolute trockene Kirschstein mit Hitze auflädt und diese Hitze ganz gezielt an die betroffenen Körperstellen abgibt. Hinzu kommt, dass er nicht so stark auskühlt wie eine herkömmliche, mit Wasser gefüllte, Wärmflasche. Hierfür wird der Kirschsteinsack am besten im Backofen bei 100° bis 120° C max. 15 Min. aufgeheizt. Bei weniger Wärmebedarf kann er auch auf die Heizung gelegt werden. (Bitte die Temperatur des
Kirschsteinsackes Ihren Bedürfnissen anpassen). Auch als Kältekompresse können Sie den Kirschsteinsack gut einsetzen. In diesem Fall kühlt man ihn im Gefrier- oder Kühlschrank entsprechend ab. Ferner eignet sich der Kirschsteinsack auch als Lagerungshilfe für Schwangere und zur Finger- und Fussmassage, insbesondere dann, wenn es darauf ankommt, die Beweglichkeit der Gliedmassen durch eine gezielte Massage wieder herzustellen bzw. bei Kindern zu aktivieren.

Hergestellt in der Stiftung Brändi

Das könnte Sie auch interessieren

Produktbewertungen